CA-TU-CHO

Café und Chocolade für Ihren Genuss!

An den Eichen 9

27333 Bücken

Telefon 04251 - 6720418

Fax 04251 - 671174

Email: catucho@catucho.de

 

 

Donnerstag, 22.November | 20.00 Uhr

Carsten Henn web kleinKrimi-Kaffee mit dem Kriminalautor Carsten Sebastian Henn

Am Donnerstag, den 22.November findet in der Kleinkunstdiele in Bücken in Zusammenarbeit mit der Bücherei Leseberg aus Nienburg eine kulinarische Lesung mit dem Autor Carsten Sebastian Henn statt.

Als ausgewiesener Gourmet, Weinkenner und Barista versteht es der Autor von der Leidenschaft der leiblichen Genüsse zu schwärmen. Gleichzeitig entführt er in seinem vorgestellten Roman „Der letzte Café“ in eine verzwickte Kriminalgeschichte:

In Triest soll es den besten Espresso ganz Italiens geben, der Capo Triestino ist eine stadteigene Spezialität und ausgerechnet der beste Barista der Stadt wird tot aufgefunden,  vier andere sind spurlos verschwunden. Professor Adalbert Bietigheim soll den Fall aufklären und enthüllt über persönliche Verstrickungen ein im wahrsten Sinne des Wortes dunkles Verbrechen.

Die Authentizität der Kriminalgeschichte wird durch die Verkostung verschiedener Espressi verstärkt und führt neben der literarischen Spannung zu einer Sensibilisierung für guten Kaffeegenuss.

Karten für diesen Kaffee-Krimi-Kombigenuss sind für 15 € bei der Buchhandlung Leseberg (Lange Straße 69, Nienburg, 05021 4070)  oder der Kaffee & Kakaomanufaktur CATUCHO (An den Eichen 9, Bücken, 04251 6720418) zu erwerben.

 

Freitag, 23. November | 20.00 Uhr

webkleinSimon Wahl: Sologitarre

Am Freitag, den 23.November gastiert der beeindruckende  Sologitarrist Simon Wahl als „Meister der Melodien“  gepriesen,  ab 20.00 Uhr in der Kleinkunstsiele Bücken.

Als ausgebildeter Konzertgitarrist entwickelte der Wiener sehr schnell seinen eigenen Musikstil, ein Crossover von Klassik, Pop, Rock, Hip-Hop und Flamenco , den er durch virtuose Rhythmen und gefühlvolle Melodien in  wunderschönen Kompositionen verarbeitet.  Die ausgefeilte Harmonik seiner Stücke enthält viel musikalische Fantasie und wird durch seine feinfühlige  Fingerstyletechnik in gefühlvollen Melodien hörbar.

Er entlockt seiner Gitarre außerdem neue Töne und Geräusche, die man einem Soloinstrument allein nicht zuordnen würde. Dem Publikum bleibt zuhören, genießen und staunen.

Weiter Infos unter www.simonwahl.com oder https://www.youtube.com/watch?v=nyRsnn6qKkA

Vorbestellungen für dieses Konzert sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder telefonisch unter 04251 1898 empfohlen.

Der Eintritt beträgt 15 € im VVK und 18 € an der AK

Am Samstag , dem 24. November bietet Simon Wahl in der Zeit von 10-13.00 Uhr einen Workshop zu seiner Giterrenkunst an. Bestellungen ebenfalls per mail oder telefonisch.

Der Preis für 3 Stunden beträgt 20 €.

Freitag, 30. November | 20.00 Uhr

cropped ClariNoirPresse c Michelsen Baruschke 1ClariNoir: Eine musikalische Weltreise mit Mozart

Erstmalig und mit jugendlichem Feuereifer präsentieren ClariNoir ihr ungezwungen und stilistisch grenzenloses Abendprogramm „Mozart on the road“ am Freitag, den 30.November um 20.00 Uhr in der Kleinkunstdiele in Bücken.

Das Trio überzeugte durch spektakuläre Erfolge bei Jugend musiziert (2014), erhielt den Sonderpreis für die beste Mozartinterpretation bei den Klarinettentagen in Bremen 2017, begeisterte beim „Schleswig Holstein Musikfestival 2018“ und glänzte mit wunderbaren Auftritten bei einem Musikfestival in Singapur im Herbst 2018.

Bei fließenden Genregrenzen wechseln die drei wie selbstverständlich von Klassik zu Klezmer und schließlich zum Jazz und streifen ganz beiläufig andere überraschende Stilrichtungen. Es scheint als reisten Ivo Ruf (Klarinette), Nikolai Gast (Klarinette) und Ilja Ruf (Klarinette und Klavier)gemeinsam mit ihrem Lehrmeister Mozart in einer abenteuerlichen Weltreise durch die Schlingen und Schleifen einer schillernden Weltmusik.

Vorbestellungen für dieses Konzert sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 04251-1898 empfohlen.

Der Eintritt beträgt im VVK 15 € und 18 € an der AK.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Kontakt

An den Eichen 9, Bücken 27333
Telefon: 04251-1898

Email: kontakt@kleinkunstdiele-buecken.de
Webseite: www.kleinkunstdiele-buecken.de

Rechtliches

Newsletter

I agree with the Nutzungsbedingungen